Zurück zur Übersicht

Kreuztal, Nordrhein-Westfalen

Kreis
Siegen-Wittgenstein
Einwohner*
31.187
Stadt- und Gemeindetyp
Mittelstadt
Maßnahmenbezeichnung
Neue Ortsmitte Stadtteil Buschhütten
Programmjahr
2020
Gebietskulisse Städtebauförderung; Programmgebiet
außerhalb,
Durchführungszeitraum
2020 - 2024
Art der geförderten Einrichtung
Freiraum, Grün- und Freiflächengestaltung
Art der Maßnahme

Ausbau/Erweiterung

Beschreibung der Maßnahme

Die neue Ortsmitte soll auf dem Gelände eines sanierungsbedürftigen Sportplatzes, der nur noch sporadisch genutzt wird, entstehen.  Als Kick-off-Projekt soll die Neugestaltung eines Dorfplatzes realisiert werden, der in direktem Anschluss an die Turn- und Festhalle geplant ist, die bereits ein wichtiger Anlaufpunkt für die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils darstellt. Mit diesem Projekt sollen Synergieeffekte für das gesamte Quartier und die noch verbleibenden Flächenpotenziale nördlich des geplanten Platzes erzielt werden. 
Ziel der Planung ist daher die Schaffung eines zusammenhängenden Plangebietes, welches eine Verbindung aus vorhandener Infrastruktur mit neu zu entwickelnder Struktur darstellen soll, um die Wahrnehmung und Nutzung einer belebten Ortsmitte durch alle Bevölkerungsgruppen herbeizuführen. Der geplante Dorfplatz soll die Aufenthaltsqualität im Quartier erhöhen und Raum für gemeinschaftliche Aktivitäten schaffen. Die Fläche soll zum Spielen, Verweilen, Entspannen und Kommunizieren einladen und die Möglichkeit schaffen, Veranstaltungen wie beispielsweise Dorffeste, Zirkuswochen (Grundschulprojekt) oder Sportfeste durchzuführen. Nördlich angrenzend an die Platzfläche soll eine Grünfläche entstehen, die einen gestalterischen Rahmen und eine funktionale Abgrenzung zu der sich anschließenden Umplanungsfläche bilden soll. Um den Wegfall des bestehenden Sportplatzes zu kompensieren, ist des Weiteren das Anlegen einer Kleinsportanlage mit einer Laufbahn und einer Sprunggrube geplant. Diese Anlage ermöglicht der Grundschule, dem Turnverein und dem Kindergarten auch weiterhin eine sportliche Nutzung auf der Fläche. In Ergänzung zu dem Kleinsportfeld soll die Grünfläche zwischen dem Jugendtreff Busch-Hütte und der Grundschule mit einem Bolzplatz aufgewertet werden.
 

* Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionalstatistik, 31.12.2017