Zurück zur Übersicht

Marl, Nordrhein-Westfalen

Kreis
Recklinghausen
Einwohner*
83.941
Stadt- und Gemeindetyp
Mittelstadt
Maßnahmenbezeichnung
Sanierung Bürgertreff Erlöserkirche Marl
Programmjahr
2020
Gebietskulisse Städtebauförderung; Programmgebiet
außerhalb,
Durchführungszeitraum
2020 - 2022
Art der geförderten Einrichtung
Kultureinrichtungen
Art der Maßnahme

Sanierung

Beschreibung der Maßnahme

Ziel der Sanierung ist es, die jetzige und zukünftige Nutzung der Kirche als verlässliche Struktur des gesellschaftlichen Zusammenhangs weiterhin zu etablieren. Dafür  müssen unter anderem barrierefreie Toilettenanlagen errichtet und eine denkmalgerechte Dachsanierung erfolgen, um eine Nutzung dieser Gemeinbedarfs- und Folgeeinrichtung langfristig sicherzustellen. Da das Ziel der Stärkung der sozialen Integration sowie des sozialen Zusammenhaltes im Quartier weiter verfolgt werden soll, ist es wichtig, das herausragende Engagement des Heimatvereins zu erhalten und die Kirche als baukulturell bedeutsames Gebäude und als Ort der Begegnung und Integration zu erhalten. Die begonnene Umnutzung der Kirche hin zu einem Bürgertreff kann als Anlaufpunkt für die Bürgerinnen und Bürger ein wichtiger Baustein für eine verlässliche Struktur sein. Der Heimatverein verfolgt mit diesem Projekt die Ziele, die soziale Infrastruktur so zu qualifizieren, dass sich die Erlöserkirche als Gemeinbedarfseinrichtung zu einem Ort der Integration und des sozialen Zusammenhaltes im Quartier entwickelt und die örtliche Indentifikation gefördert wird.

* Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionalstatistik, 31.12.2017