Zurück zur Übersicht

Mechernich, Nordrhein-Westfalen

Kreis
Euskirchen
Einwohner*
27.598
Stadt- und Gemeindetyp
Mittelstadt
Maßnahmenbezeichnung
Ersatzneubau Dorfgemeinschaftshaus Glehn
Programmjahr
2020
Gebietskulisse Städtebauförderung; Programmgebiet
außerhalb,
Durchführungszeitraum
2020 - 2024
Art der geförderten Einrichtung
Bürgerhaus/Stadtteilzentrum
Art der Maßnahme

Ersatzneubau

Beschreibung der Maßnahme

Der Neubau des beantragten Dorfgemeinschaftshauses hat  eine zentrale Bedeutung für alle ortsansässigen Vereine, die den Dreh- und Angelpunkt der Dorfkultur darstellen und einen wichtigen Beitrag für das örtliche Zusammenleben und die Brauchtumspflege in Glehn leisten. Das Dorfgemeinschaftshaus hat eine wichtige Bedeutung und Versorgungsfunktion für alle Anwohner in Glehn und wird auch durch Initiativen und Bewohner angrenzender Stadtteile genutzt. Das bauliche Konzept und die Ortsrandlage abseits abgegrenzt zur Wohnbebauung reduzieren auch die Nutzungskonflikte mit benachbarten Nutzungen. Durch die integrative Lage am Sportplatz soll so eine zentrale Begegnungsstätte in Glehn geschaffen werden. Die Umsetzung entspricht den Entwicklungszielen zur Sicherung der Daseinsvorsorge der Stadt Mechernich, was aus dem (mit dem Förderantrag eingereichten) Konzept zu entnehmen ist.

* Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionalstatistik, 31.12.2017