Zurück zur Übersicht

Nideggen-Schmidt, Nordrhein-Westfalen

Kreis
Düren
Einwohner*
9.945
Stadt- und Gemeindetyp
Kleine Kleinstadt
Maßnahmenbezeichnung
Ausbau integrative Stadtteilsportstätten in Embken, Nideggen und Schmidt
Programmjahr
2020
Gebietskulisse Städtebauförderung; Programmgebiet
außerhalb,
Durchführungszeitraum
2020 - 2023
Art der geförderten Einrichtung
Sportanlage/Sportstätte
Art der Maßnahme

Ausbau/Erweiterung

Beschreibung der Maßnahme

Ziel ist der Ausbau drei vorhandener Sportstätten der Stadt Nideggen zu integrativen Stadtteilsportstätten mit unterschiedlichen Schwerpunkten inkl. der Schaffung von Barrierefreiheit. 
Die sanierungsbedürftigen Sportplätze an den Schulstandorten in Embken, Nideggen und Schmidt sollen für eine ganzjährige Nutzung durch die Vereine, den Schulsport und die Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJE) aus- und umgebaut und somit in die Lage versetzt werden, ihrer Bestimmung als Orte der Integration und des gesellschaftlichen Zusammenhalts gerecht zu werden. Dazu werden die bestehenden Rasenplätze in Nideggen und Embken sowie der Aschenplatz in Schmidt durch Kunstrasenplätze inkl. Laufbahn sowie Weitsprung- und Kugelstoßmöglichkeit ersetzt. Des Weiteren wird am Standort Schmidt ein Beachvolleyballfeld ergänzt. Die bestehenden Anlagen und Vereinsheime werden für die OKJE nach Maßgabe des Trägers der örtlichen Jugendhilfe sowie für Schulen und Dritte barrierefrei hergerichtet und zugänglich. Insbesondere für die im Stadtgebiet lebenden Asylsuchenden entfaltet der Sport eine integrative Wirkung
 

* Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionalstatistik, 31.12.2017