Zurück zur Übersicht

Viersen, Nordrhein-Westfalen

Kreis
Viersen
Einwohner*
76.905
Stadt- und Gemeindetyp
Mittelstadt
Maßnahmenbezeichnung
Sanierung Sportquartier Dülken-Süd
Programmjahr
2020
Gebietskulisse Städtebauförderung; Programmgebiet
außerhalb,
Durchführungszeitraum
2020 - 2024
Art der geförderten Einrichtung
Sportanlage/Sportstätte
Art der Maßnahme

Sanierung

Beschreibung der Maßnahme

Die Sportanlage Brandenburger Straße ist im Rahmenplan ""Bewegtes Viersen"" explizit als Sportstätte mit Entwicklungspotenzial benannt. Sie bietet sich auf Grund der räumlichen und funktionalen Anbindung an drei Schulen als Ausgangspunkt für ein zukünftiges Sportquartier Dülken-Süd an.
Durch die Schaffung neuer Angebote und die ansprechende Gestaltung der Außenbereiche wird das ganze Areal positive Ausstrahlungseffekte erzielen können und zum Mitmachen und zur sportlichen Betätigung einladen. Da das Sportquartier multifunktional genutzt und damit nicht nur dem Vereinssport und den Fußballer*innen der Hobbymannschaften zur Verfügung stehen soll, wird es zum Quartier hin geöffnet und steht wochentags und an Wochenenden der sport- und bewegungsorientierten Bevölkerung zur Verfügung. Daher soll eine höchstflexible Nutzung der verschiedenen Sportflächen ermöglicht werden. Um einen hohen Appellwert zu erreichen, soll besonders auf die attraktive Gestaltung und die Nutzung naturbezogener und langlebiger Materialien geachtet werden. Aus lärmschutzrechtlichen Gründen wurde der Bolzplatz durch einen Kinderspielplatz ersetzt.

* Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionalstatistik, 31.12.2017