Zurück zur Übersicht

Dresden, Sachsen

Kreis
Dresden, kreisfreie Stadt
Einwohner*
543.800
Stadt- und Gemeindetyp
Großstadt
Maßnahmenbezeichnung
Begegnungszentrum "Villa Kultwerk"
Programmjahr
2017
Gebietskulisse Städtebauförderung; Programmgebiet
Stadtumbau, „Westliche Innenstadt”
Duchführungszeitraum
2017 – 2021
Art der geförderten Einrichtung
Kinder- und Jugendeinrichtungen
Art der Maßnahme

Sanierung

Beschreibung der Maßnahme

Auf dem Kraftwerksareal schafft der Trägerverein "Kinder- und Elternzentrum Kolibri e. V." ein interkulturelles Begegnungszentrum. Das Begegnungszentrum soll als Schutzraum für Zugewanderte fungieren und durch die Förderung der Herkunftssprache eine Brücke zur Integration und zur interkulturellen Öffnung schlagen. Um den positiven Umgang mit der Mehrsprachigkeit zu fördern, sollen vielfältige interkulturelle Aktivitäten, wie musikalische Angebote, Tanz- und Theaterkurse, Kunstangebote, offene Eltern-Kind-Gruppen, Freizeitangebote und Feriengestaltung, Sport- und Bewegungskurse, Feste, Konzerte und Familienveranstaltungen durchgeführt werden.

Der Standort auf dem Kraftwerksareal bietet breite Vernetzungsmöglichkeiten mit den dort ansässigen Institutionen wie dem Theater Junge Generation, der Staatsoperette Dresden oder dem Heinrich-Schütz-Konservatorium. Das Projekt basiert auf den Grundlagen des INSEK. Die Entwicklung dieses Areals bildet ein wesentliches Schlüsselprojekt der Stadtentwicklung Dresdens in der Wilsdruffer Vorstadt. 

* Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionalstatistik, 31.12.2015