Zurück zur Übersicht

Sömmerda, Thüringen

Kreis
Sömmerda
Einwohner*
19.000
Stadt- und Gemeindetyp
Größere Kleinstadt
Maßnahmenbezeichnung
Weiterentwicklung Freibad Sömmerda
Programmjahr
2017
Gebietskulisse Städtebauförderung; Programmgebiet
Stadtumbau, Sanierung Altstadt
Duchführungszeitraum
2017 – 2022
Art der geförderten Einrichtung
Sportanlage/Sportstätte
Art der Maßnahme

Ausbau/Erweiterung

Beschreibung der Maßnahme

Das Freibad Sömmerda wird durch Erweiterung und Umgestaltung zum ersten barriere- und behindertengerechten Freibad in Thüringen umgebaut. Ziel ist die Errichtung eines zonierten Sport- und Badeparks, der keine Barrieren aufweist und für alle ohne Einschränkungen nutzbar ist.

* Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionalstatistik, 31.12.2015