Zurück zur Übersicht

Langenhagen, Niedersachsen

Kreis
Region Hannover
Einwohner*
53.300
Stadt- und Gemeindetyp
Mittelstadt
Maßnahmenbezeichnung
Ausbau und Erweiterung Adolf-Reichwein-Schule
Programmjahr
2017
Gebietskulisse Städtebauförderung; Programmgebiet
Soziale Stadt, Wiesenau
Duchführungszeitraum
2017 – 2022
Art der geförderten Einrichtung
Öffentliche Bildungsinfrastruktur
Art der Maßnahme

Ausbau/Erweiterung

Beschreibung der Maßnahme

Die Adolf-Reichwein-Schule soll durch die baulichen Maßnahmen zu einem zentralen „Lern- und Lebensraumes“ im Sanierungsgebiet werden. Die Schule soll sich für alle Quartiersbewohner öffnen und neben dem schulischen Angebot, Raum für Begegnung und ein integratives und inklusives Quartiersleben bieten. 

Durch die baulichen Maßnahmen werden Raumgrößen und Ausstattung verbessert und Barrieren abgebaut. Beispielsweise wird die Sporthalle durch einen neuen Zugang für Vereine und integrative Quartiersarbeit nutzbar, auch die Fachräume, der Werkraum und die Kinder- und Lehrküche werden ausgebaut und sind auch außerhalb der Unterrichtszeiten zugänglich. Der Musikraum und die Aula können ebenfalls für die Stadtteilarbeit genutzt werden.

* Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionalstatistik, 31.12.2015