Zurück zur Übersicht

Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen

Kreis
Gelsenkirchen, kreisfreie Stadt
Einwohner*
260.400
Stadt- und Gemeindetyp
Großstadt
Maßnahmenbezeichnung
Umbau zu einer Bewegungs- und Sporthalle
Programmjahr
2017
Gebietskulisse Städtebauförderung; Programmgebiet
Stadtumbau, Revitalisierung Bochumer Straße
Duchführungszeitraum
2017 – 2018
Art der geförderten Einrichtung
Sportanlage/Sportstätte
Art der Maßnahme

Ausbau/Erweiterung

Beschreibung der Maßnahme

Inhalt der Maßnahme ist die Einrichtung einer Psychomotorikhalle, die mit Sport- und Bewegungsangeboetn für Kinder und Jugendliche als niederschwellige Anlaufstelle fungieren soll. Die Halle füllt die vorhandene Lücke in der Angebotsstruktur der Bewegungsförderung im Stadterneuerungsgebiet Bochumer Straße.

Die Psychomotorikhalle soll im Zuge des Umbaus eines nicht mehr benötigten Lagerraums einer Immobilie in der Bochumer Straße 94 eingerichtet werden. Die Liegenschaft, die sich im Eigentum der SEG befindet, ist zentral im Stadterneuerungsgebiet gelegen. Das Gebäude wird in einem Teilbereich durch die Mobile KiTa (MoKi) genutzt, direkt angrenzend befindet sich der Jugendtreff Ücky. Positive Synergeieffekte zwischen den Einrichtungen werden erwartet.

* Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionalstatistik, 31.12.2015