Zurück zur Übersicht

Gießen, Hessen

Kreis
Gießen
Einwohner*
84.500
Stadt- und Gemeindetyp
Mittelstadt
Maßnahmenbezeichnung
Neubau Familienzentrum mit (Sprach-)Kita
Programmjahr
2017
Gebietskulisse Städtebauförderung; Programmgebiet
Soziale Stadt, Soziale Stadt – nördliche Weststadt
Duchführungszeitraum
2017 – 2019
Art der geförderten Einrichtung
Sonstiges
Art der Maßnahme

Neubau

Beschreibung der Maßnahme

Im Bereich der Grundschule Gießen-West wird ein Familienzentrum inklusive 4-gruppiger Kita entstehen. Zielgruppen des Familienzentrums sind Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt sowie Familien aus dem Quartier. Der Fokus liegt dabei auf der Sprachförderung. Geplant ist der Aufbau einer engen Zusammenarbeit zwischen dem Familienzentrum und der Grundschule, um die Bildungssituation im Quartier zu verbessern sowie die Übergänge in die Grundschule für die Kinder gut zu gestalten. Das Familienzentrum dient als Ort der Integration, indem sozialraumorientierte, bedarfsgerechte und niedrigschwellige Angebote für alle Familien (mit und ohne Migrationshintergrund, mit und ohne Behinderung) aus dem Quartier offeriert werden. Zudem fungiert das  Familienzentrum als ein Ort, in dem sich Kinder und Familien aus unterschiedlichen Nationen sowie aus unterschiedlichen sozialen Hintergründen begegnen und mit- sowie voneinander lernen können.

* Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionalstatistik, 31.12.2015