Zurück zur Übersicht

Wetzlar, Hessen

Kreis
Lahn-Dill-Kreis
Einwohner*
51.600
Stadt- und Gemeindetyp
Mittelstadt
Maßnahmenbezeichnung
Sanierung Haus der Jugend
Programmjahr
2017
Gebietskulisse Städtebauförderung; Programmgebiet
Stadtumbau, Quartiere an der Lahn
Duchführungszeitraum
2017 – 2022
Art der geförderten Einrichtung
Bürgerhaus/Stadtteilzentrum
Art der Maßnahme

Sanierung

Beschreibung der Maßnahme

Im Laufe seines Bestehens ist das Haus der Jugend zu einem Treffpunkt für Kinder und Jugendliche geworden, die potentiell zu den Benachteiligten in Bezug auf Bildung und Integration gehören. Es bildet die zentrale Anlaufstelle für Jugend- und Sozialarbeit in der Kernstadt und strahlt in die angrenzenden Stadtteile aus. Die Praxis zeigt, dass Elternarbeit einen zunehmend höheren Stellenwert einnimmt. Dies führt dazu, dass Eltern mit wenig oder schlechten Deutschkenntnissen häufiger um Hilfe bei Behördengängen, Antragstellungen o. ä. bitten.

Die Herausforderung zur Fortführung der Einrichtung liegt daher zum einen in der jetzt notwendigen Sanierung zum anderen in der Modernisierung. Dafür wird das Erdgeschoss barrierefrei ausgebaut und mit einer behindertengerechten Toilettenanlage versehen, sowie die Freiflächen neu zu gestaltet.

* Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionalstatistik, 31.12.2015