Zurück zur Übersicht

Herford, Nordrhein-Westfalen

Kreis
-
Einwohner*
66.521
Stadt- und Gemeindetyp
Mittelstadt
Maßnahmenbezeichnung
Sanierung und Umnutzung der denkmalgeschützen Halle Lübberbruch
Programmjahr
2018
Gebietskulisse Städtebauförderung; Programmgebiet
, -
Durchführungszeitraum
2018 - 2022
Art der geförderten Einrichtung
Bürgerhaus/Stadtteilzentrum
Art der Maßnahme

Sanierung, Umnutzung

Beschreibung der Maßnahme

Während die Halle bisher lediglich durch die Ravensberger Schule und einen weiteren Verein in Anspruch genommen wurde, soll die Sporthalle in Zukunft deutlich vielfältiger genutzt werden. Da die Schule die Halle nicht ausschließlich weiter beansprucht, bietet sich die Möglichkeit, dass weitere Vereine die Halle belegen und ein breites Spektrum an Sport- und Bewegungskursen für die Integration verschiedener Bevölkerungsgruppen anzubieten. Darüber hinaus kann die Halle für Veranstaltungen und gesellschaftliche Feiern von ortsansässigen Vereinen genutzt werden sowie Ausstellungsflächen für unterschiedliche quartiersbezogene Projekte oder soziokulturelle Informationsveranstaltungen bieten. Zudem sollen neue Projekte geschaffen werden, wie z.B. die Kultur GmbH, die in der Halle Lübberbruch interkulturelle Tanzprojekte verwirklichen kann. Die Halle Lübberbruch hat hierbei das Potential, mit ihrem bauhistorischen unverwechselbaren Ausdruck, Identifikation eines lebendigen Stadtteilzentrums im Innenstadtbereich von Herford zu werden.

* Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionalstatistik, 31.12.2015