Zurück zur Übersicht

Stadtlohn, Nordrhein-Westfalen

Kreis
Borken
Einwohner*
20.367
Stadt- und Gemeindetyp
Mittelstadt
Maßnahmenbezeichnung
Umbau Begegnungsstätte ehemalige Marienschule
Programmjahr
2019
Gebietskulisse Städtebauförderung; Programmgebiet
Kleinere Städte und Gemeinden, Perspektive Innenstadt Stadtlohn 2020 – Für eine lebendige Mitte
Durchführungszeitraum
2019 - 2020
Art der geförderten Einrichtung
Kultureinrichtungen
Art der Maßnahme

Sanierung

Beschreibung der Maßnahme

Die Marienschule in Stadtlohn ist ein ehem. Grundschulgebäude aus dem Jahr 1949, dessen schulische Nutzung 2008 aufgegeben wurde. 2009 / 2010 erfolgte der Umbau der Marienschule, um zahlreichen Nutzergruppen und Nutzungen bedarfsorientierte Räumlichkeiten zu bieten (u.a. Stadtarchiv, soziale und kulturelle Vereine wie der Heimatverein, Chöre und Musikkapellen, Dauerausstellung). Die Aula dient außerdem als Veranstaltungssaal für Konzerte, Kunstausstellungen und Vorträge. Um auch gehbehinderten Bürger/innen die Möglichkeit zur Teilnahme am sozialen und kulturellen Leben in dieser Begegnungsstätte zu geben, fehlt es an einer Aufzugsanlage und einer behindertengerechten Toilette. Durch den Umbau wird die Marienschule zu einem Ort der Integration und des sozialen Zusammenhalts.

* Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionalstatistik, 31.12.2017