Zurück zur Übersicht

Finsterwalde, Brandenburg

Kreis
Elbe-Elster
Einwohner*
16.409
Stadt- und Gemeindetyp
Größere Kleinstadt
Maßnahmenbezeichnung
Ergänzungsbau Grundschule Stadtmitte
Programmjahr
2019
Gebietskulisse Städtebauförderung; Programmgebiet
Aktive Stadt und Ortsteilzentren, Aktives Stadtzentrum Finsterwalde II
Durchführungszeitraum
2019 - 2022
Art der geförderten Einrichtung
Öffentliche Bildungsinfrastruktur
Art der Maßnahme

Ausbau/Erweiterung

Beschreibung der Maßnahme

Mit dem Schulergänzungsbau sollen zusätzliche Räume für die Grundschule Stadtmitte in Finsterwalde wie folgt geschaffen werden: Jeweils ein Unterrichtsraum für Wirtschaft-Arbeit-Technik (WAT), Musik und Kunst. Räumlichkeiten für eine Schulgesundheitsfachkraft, Sprachmittler, Schulsozialarbeiter, Vorbereitung der Lehrer sowie Räume zum Fördern bzw. gemeinsamen Lernen, die ganztägig von Schule und Hort genutzt werden können. Mit der Erweiterung sollen die Voraussetzungen des "gemeinsamen Lernens" geschaffen werden. Der Schulergänzungsbau ist an der Stelle der alten Schulküchenbaracke vorgesehen und als zweigeschossiges Gebäude geplant, um alle Räume im Bereich des Baufeldes unterzubringen. Bei der Planung wird einem niedrigen Energieverbrauch und dem Einsatz nachhaltiger Baustoffe Rechnung getragen. Die Wärmeversorgung erfolgt mit Wärmepumpe und Fußbodenheizung. Zur Deckung des Elektroenergiebedarfes ist die Errichtung einer Photovoltaikanlage geplant. Der Erweiterungsbau des Schulstandorts ist barrierefrei. 

* Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionalstatistik, 31.12.2017