Zurück zur Übersicht

St. Leon-Rot, Baden-Württemberg

Kreis
Rhein-Neckar-Kreis
Einwohner*
13.668
Stadt- und Gemeindetyp
Größere Kleinstadt
Maßnahmenbezeichnung
Umnutzung Kramermühle 2.BA
Programmjahr
2019
Gebietskulisse Städtebauförderung; Programmgebiet
außerhalb,
Durchführungszeitraum
2019 - 2023
Art der geförderten Einrichtung
Bürgerhaus/Stadtteilzentrum
Art der Maßnahme

Sanierung

Beschreibung der Maßnahme

Die Kramer-Mühle und ihre Geschichte sind seit Jahrhunderten mit der Geschichte der beiden Teilorte St. Leon und Rot verwoben. Es soll dem Wunsch der Bürger, das Gelände öffentlich zugänglich zu machen, entgegengekommen werden und außerdem die Nachfrage nach Raum für Vereine, Interessensgruppen und andere allgemeine Nutzung befriedigt werden. Das Anwesen, das bisher zu Wohn- und Gewerbezwecken genutzt wurde, soll zu einem Bürger-, Begegnungs- und Kulturzentrum mit vielfältiger Nutzung werden. Um dies zu erreichen, sind grundlegende Sanierungsarbeiten sowie Umbauten von Nöten. Vorgesehen sind Bereiche für Feste und Feiern, ein Kultur- und Veranstaltungssaal mit Trauzimmer, Räume für Vereine und Gruppen, eine Mediathek, eine Künstlerwerkstatt sowie ein Gastronomiebereich mit Biergarten. Der Innenhof sowie die Mühlenwiese sollen zum Treffen und Verweilen einladen sowie als Außenfläche für die übrigen Nutzungen dienen. Insgesamt wird ein wichtiger Ort für die soziale Integration aller Bevölkerungsgruppen und - schichten entstehen. Im ersten Bauabschnitt wird am ehemaligen Gutsgebäude ein Wirtschaftsgebäude für Büro und Foyer der Mediathek angebaut. 

* Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionalstatistik, 31.12.2017