Zurück zur Übersicht

Rostock, Lütten-Klein, Mecklenburg-Vorpommern

Kreis
-
Einwohner*
208.409
Stadt- und Gemeindetyp
Großstadt
Maßnahmenbezeichnung
Erneuerung der Hockeyanlage
Programmjahr
2019
Gebietskulisse Städtebauförderung; Programmgebiet
Soziale Stadt, Lichtenhagen
Durchführungszeitraum
2019 - 2020
Art der geförderten Einrichtung
Sportanlage/Sportstätte
Art der Maßnahme

Sanierung

Beschreibung der Maßnahme

In Rostock Lütten-Klein wird die Hockey-Anlage im Sportkomplex an der Danziger Straße saniert. Mit dem Hockeyplatz, der Sportfreianlage, dem Tennisplatz und den zwei Sporthallen weist die Sportanlage insgesamt eine sehr hohe Nutzungsvielfalt und ein sportliches Angebot auf, das insbesondere mit dem Trendsport Hockey über das Standardrepertoire hinausgeht. Der Sportkomplex trägt zu einem großen Teil dazu bei, Kindern und Jugendlichen sowie Erwachsenen und Älteren - gerade auch mit sozialem Handicap - die Möglichkeit zu geben, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Da der Hockeyplatz einen essenziellen Stellenwert zur Aufrechterhaltung des Vereinsangebotes und aller weiteren Sportnutzer hat, bedarf es einer dringenden und umfangreichen Generalsanierung. Mit der dringenden Generalsanierung des Hockeyplatzes soll dem Verein und allen anderen sozialraumbezogenen Nutzern ermöglicht werden, sein bisheriges Angebot mittels weiterer Kooperationen und Projekten mit den ortsansässigen Institutionen weiter zu entwickeln und auszubauen. 

* Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionalstatistik, 31.12.2017