Zurück zur Übersicht

Apen, Niedersachsen

Kreis
Ammerland
Einwohner*
11.518
Stadt- und Gemeindetyp
Größere Kleinstadt
Maßnahmenbezeichnung
Entstehung eines multifunktionalen Dorfquartiers in Augustfehn
Programmjahr
2019
Gebietskulisse Städtebauförderung; Programmgebiet
Kleinere Städte und Gemeinden, IEK Apen und Jümme
Durchführungszeitraum
2019 - 2021
Art der geförderten Einrichtung
Öffentliche Bildungsinfrastruktur
Art der Maßnahme

Ausbau/Erweiterung

Beschreibung der Maßnahme

Das Gebäude der integrierten Gesamtschule in Apen-Augustfehn soll um einen Teilbereich erweitert werden, der multifunktional als Schule und zugleich auch als sogenanntes "Dorfquartier" genutzt wird. Ziel ist es, zusätzliche Bereiche zu schaffen, die auch als integrierte und barrierefreie Begegnungsstätte für Bürger unabhängig von Alter, Nationalität und Konfession genutzt werden können. Vereinen und anderen Gruppen des sozialen Miteinanders sollen an diesem gut erreichbaren und barrierefreien Ort eine stärkere Vernetzung und direkte Kommunikation ermöglicht werden. So sind z.B. Kursangebote der KVHS, Theater- und andere kulturelle Projekte, Sprachförderung sowie Beratungsangebote für Senioren angedacht.

* Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionalstatistik, 31.12.2017