Zurück zur Übersicht

Kirchheim bei Mänchen, Bayern

Kreis
München
Einwohner*
12.806
Stadt- und Gemeindetyp
Größere Kleinstadt
Maßnahmenbezeichnung
Umbau und Sanierung des Bürgerhauses
Programmjahr
2020
Gebietskulisse Städtebauförderung; Programmgebiet
Soziale Stadt, Ortskerne
Durchführungszeitraum
2020 - 2023
Art der geförderten Einrichtung
Bürgerhaus/Stadtteilzentrum
Art der Maßnahme

Sanierung

Beschreibung der Maßnahme

Die Gemeinde hat im Herbst 2014 den "Alten Wirt" angekauft, um diesen zu sanieren und zu einem Bürgerhaus auszubauen. Das historisch bedeutsame Gebäude soll wieder Treffpunkt des sozialen Lebens werden. Nach intensiven Planungen und unter Einbezug des Gemeinderates sowie den künftigen möglichen Nutzer*innen wird das Bürgerhaus nun zu einem Vereins- und Kulturhaus umgebaut. Ein Gebäude, das künftig Musik-, Theatergruppen, unterschiedlichste Vereine sowie bildende Künstler vereinen soll.
Der Ausbau zu einem Kulturhaus entlastet andere Institutionen, vornehmlich Schulen, die derzeit entsprechende Räume zur Verfügung stellen. Vor allem aber erzeugt die Maßnahme Synergien zwischen den Vereinen und Ehrenamtlichen und bietet diesen eine optimale Infrastruktur, um das gesellschaftliche Leben Kirchheims nachhaltig positiv zu beeinflussen. Mitten im Ortskern von Heimstetten entsteht dadurch die Chance, Bürgerinnen und Bürger mit dem Ehrenamt in Kontakt zu bringen und Vereinsleben erlebbar zu machen.

* Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionalstatistik, 31.12.2017