Zurück zur Übersicht

Lorsch, Hessen

Kreis
Bergstraße
Einwohner*
13.643
Stadt- und Gemeindetyp
Größere Kleinstadt
Maßnahmenbezeichnung
Ersatzneubau Gemeindezentrum
Programmjahr
2020
Gebietskulisse Städtebauförderung; Programmgebiet
Aktive Stadt und Ortsteilzentren, Stadtzentrum Lorsch
Durchführungszeitraum
2020 - 2024
Art der geförderten Einrichtung
Sonstiges
Art der Maßnahme

Ersatzneubau

Beschreibung der Maßnahme

Es entsteht ein Ersatzneubau für das nicht mehr sanierungsfähige Martin-Luther-Haus, welches als Gemeindezentrum dient.
Vorgesehen ist der Rückbau des Bestandsgebäudes sowie die Errichtung eines zeitgemäßen Neubaus auf ähnlichem Grundriss. Im Zuge des Ersatzneubaus wird auch das Außengelände umfänglich neugestaltet und barrierefreie Zugänge hergestellt.
Neben den innerkirchlichen Angeboten soll ein attraktiver Ort für gemeinschaftlichen und gemeinschaftsstärkenden Austausch in der Lorscher Stadtmitte geschaffen werden.
Mit der Neugestaltung des Gemeindehauses soll ein Familien- und Mehrgenerationen-Begegnungszentrum eröffnet werden, um schwerpunktmäßig eine inhaltliche und bedarfsorientierte Begleitung für die zunehmende Zahl an Kindern, Jugendlichen, jungen Familien und Senioren in Lorsch zu bieten. Damit soll die Infrastruktur für offene Begegnungen, insbesondere kultur- und generationenübergreifender Art, verbessert und ausgeweitet werden. 
Bauherr und Träger der Einrichtung ist die evangelische Kirchengemeinde Lorsch. Der Neubau steht zukünftig einem breiten Spektrum an Angeboten und Nutzergruppen, wie zum Beispiel der Ökologischen Flüchtlingshilfe Lorsch, verschiedenen Kindertagesstätten, eigenständigen initiativen oder auch Privatpersonen zur Verfügung.
 

* Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionalstatistik, 31.12.2017