Transferwerkstatt zum Investitionspakt Soziale Integration im Quartier in Dresden

23.05.2019
Dresden

Am Donnerstag, den 23. Mai 2019 wird in Dresden die nächste Transferwerkstatt zum Investitionspakt "Soziale Integration im Quartier" stattfinden. 

Ziel der Transferwerkstatt ist der Erfahrungsaustausch zwischen den Programmkommunen, Kommunen, die eine Bewerbung vorbereiten und allen Akteuren, die mit der Planung und Umsetzung von Maßnahmen des Investitionspaktes befasst sind.

Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr und endet um 16.00 Uhr. Am Vormittag gibt es einen Überblick über Erfahrungen der Transferstelle und die Vorstellung von aktuellen Projektbeispielen mit anschließender Diskussion. Dabei geht es insbesondere um die Rolle und Bedeutung von Bürgerhäusern und Stadtteilzentren. Am Nachmittag werden Ergebnisse des Modellvorhaben "Orte der Integration" vorgestellt und mit einigen Vertretern der Modellprojekte u.a. über Verstetigung diskutiert. Zum Ende der Veranstaltung werden wir gemeinsam das Soziale Stadt Gebiet Johannstadt und die Investitionspakt-Maßnahme „Umbau der ehemaligen Schokofabrik zum Familienzentrum“ besuchen.

Veranstaltungsort:

Johannstädter Kulturtreff
Elisenstraße 35
01307 Dresden

Bitte beachten Sie, der Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei (die Räumlichkeiten befinden sich im ersten Stock ohne Aufzug).

 

Das aktuelle Programm finden Sie hier.

Gerne können Sie sich unter folgender E-Mail anmelden. 

Wer macht mit?

Zur Übersicht

Praxisbeispiele

Mehr erfahren